Interprofessionelles Projektcontrolling


Korrektiv zur Vermeidung von teuren Fehlentwicklungen

Die praxiserfahrene Sicherung Ihres Bauprojekts hinsichtlich Kosten, Termine und Qualitäten!


Bauprojekte bedeuten für Sie als Bauherrn viel Ärger, hohes Kostenrisiko und Streitpotenzial. Das neue Interprofessionelle Projektcontrolling hilft Ihnen, genau dies zu verhindern.

Der Rückfluss unserer jahrelangen Ausschreibungs- und Bauleitungserfahrungen in die frühen Planungsphasen und die bewährte Zusammenarbeit mit einer renommierten Kanzlei für Bau- und Architektenrecht sind im Ergebnis die praxiserfahrene Sicherung Ihres Bauprojekts hinsichtlich Kosten, Terminen und Qualitäten.

  • proaktive Beratungsdienstleistung in externer Stabsfunktion und in direkter Interessenvertretung des Bauherrn, idealerweise schon beginnend ab Lph. 1
  • Expertise in Bautechnik mit Baurecht interprofessionell aus einer Hand
  • frühzeitiges Umgehen baurechtlicher Fallen und Minimierung Ihres Prozessrisikos
  • Win-win-Situation für alle am Bauprojekt Beteiligten

 

Closed-Loop im Bauprojekt

Rückfluss der Ausschreibungs- und Bauleitungserfahrung in die frühen Planungsphasen, sowohl bautechnisch als auch baurechtlich.

Download

Download
Interprofessionelles Projektcontrolling
Gerber 181113 Projektcontrolling.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.5 KB


weiter zu operativen Leistungen:

› Kosten-, Vergabe- und Baumanagement